Allgemein

Auswandern nach Frankreich – Miese Rente, ALG II, Hartz IV und Auswandern. Nur ein Traum?

Photo by Matt Collamer on Unsplash

Liebe Leser!

Ich habe lange überlegt, ob ich diesen Beitrag überhaupt schreiben soll, weil das Thema einfach so gar nicht in die wundervolle Landschaft der Provence passen mag.

Letztlich hat sich aber dann doch eine Seite von mir durchgesetzt von der ich dachte, ich würde sie nie mehr zeigen wollen. Zu schlecht waren einfach meine Erfahrungen mit Behörden oder von – vor Neid und Missgunst zerfressenen – Mitmenschen die ich in Deutschland immer dann machen musste, wenn ich mit aller Kraft versuchte „den Schwachen“ der Gesellschaft zu helfen.

Jetzt aber will – und kann – ich nicht mehr zusehen wie in meiner alten Heimat Menschen aussortiert werden. Wie Rentner und Rentnerinnen die ihr ganzes Leben gearbeitet haben, wie Arbeitslose die das Pech haben, dass ihr Wissen und ihre Arbeitskraft aufgrund der voranschreitenden Digitalisierung nicht mehr gebraucht werden und wie Alleinerziehende im Müll nach Flaschen suchen müssen, um ihr Leben und das Leben ihrer Kinder zu bestreiten.

Ich will nicht länger weg hören, wenn sich Politiker hinstellen und davon reden, dass Hartz IV die (soziale) Antwort Deutschlands auf Dauerarbeitslosigkeit und Verelendung ist.

Ja, sie wäre es, – wenn man diese Menschen zu all ihrem Leid nicht auch noch von Amts wegen schikanieren würde, nur weil gesetzgebende Politiker Angst vor dem Neid der Besitzenden gegenüber den Besitzlosen haben und fürchten, ein paar Wählerstimmen zu verlieren.

Natürlich gibt es Schmarotzer, die sich in der „Sozialen Hängematte“ ausruhen, – aber sie sind die absolute Minderheit!
Wir sollten es eigentlich nicht hinnehmen, dass die große Mehrheit der von Armut betroffenen Menschen Deutschlands – wegen einer Minderheit – von Arbeitsamt & Co gegängelt und schlecht behandelt wird.

Dieser Beitrag richtet sich nun also an alle, die nichts mehr zu verlieren haben.
Er richtet sich an alle, deren sehnlichster Wunsch es ist, ein menschenwürdiges Leben zu führen und endlich dieser gottverdammten Hartz IV-Falle Deutschlands zu entfliehen.

  • Ihr habt eine miese Rente, seid ALG II- bzw. Hartz IV- Empfänger und wollt alles tun, um wieder in Arbeit zu kommen?
  • Ihr habt keine Hoffnung und nichts mehr zu verlieren?

Dann wandert aus – Wir helfen euch dabei!

  • Geht in ein Land der EU, das ein besseres, humaneres Sozialsystem als Deutschland hat.
  • Geht einfach weg, aber macht keine krummen Dinge, wie man sie immer wieder in beliebten, sog. Doku-Serien deutscher Privatsender zu sehen bekommt.
  • Bescheißt nicht!

Die Gesetze der EU sind so, dass ihr gar nicht bescheißen müsst. Ihr könnt jederzeit eure eingezahlten Sozialversicherungsbeiträge „mitnehmen“ und so nahtlos in das Soziale Netz eurer neuen Heimat integriert werden.

Ihr glaubt das alles nicht?
Ok, ihr könnt das gerne nachlesen: missoc-ssg-FR-2017-de

Das Dokument stammt direkt aus der Feder der Europäischen Kommission und die muss es ja schließlich wissen.

Bliebe halt nur noch die Frage, wohin?
Nun, aus meiner Sicht ist die Antwort natürlich klar. Wenn ich die Sozialsysteme in Deutschland und Frankreich so ansehe, hat Frankreich die Nase in punkto „Menschenwürde und Humanität“ klar vorne.

Verhehlen möchte ich aber nicht, dass es in F schon einige Zeit dauert, bis die Mühlen zu mahlen beginnen und wenn sie dann mal mahlen, tun sie das sehr langsam und auch nur dann, wenn man weiß, auf welche Knöpfe man drücken muss.

Deshalb empfehle ich jedem der hierher kommen möchte, sich in Frankreich unbedingt jemanden zu suchen, der ihn bei all dem Papierkram und ggf. auch bei den Behördengängen unterstützt und wer von euch vor hat, sich in der Provence ein neues Nest zu bauen, für den wollen wir in absehbarer Zeit unter dem Menüpunkt „Materialien und Hilfe“ ein ganz persönliches Hilfspaket anbieten.

Oder schreibt uns in den Kommentar und teilt euch eure Fragen mit, – wir werden sie umgehend nach bestem Wissen und Gewissen beantworten.

 

Salut et à plus
aus der Provence

Ein Gedanke zu „Auswandern nach Frankreich – Miese Rente, ALG II, Hartz IV und Auswandern. Nur ein Traum?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.